Héctor Velázquez Gutièrrez

Héctor Velázquez Gutiérrez wurde am 30. September 1965 in Mexiko-Stadt geboren. Er studierte Bildhauerei in MexikoStadt, Stuttgart und Berlin.
Er hat an zahlreichen Einzel- und Gruppen-Ausstellungen in Mexiko, Frankreich, Malta, Deutschland, Hongkong, den Vereinigten Staaten und Spanien teilgenommen. In Berlin wurde er eingeladen, mit seinen Arbeiten in der ständigen Sammlung mesoamerikanischer Kunst im Ethnologischen Museum Dahlem zu intervenieren.

Seine Arbeiten sind Teil mehrerer öffentlicher und privater Sammlungen in Mexiko, den USA und Spanien. Arbeitsstipendien erhielt er von Kanada, Deutschland und Mexiko.
Seit 34 Jahren lebt er in Mexiko-Stadt und Berlin

www.hectorvelazquez.org