Broken Signs 6, 2010
Ina Geißler

Das zentrale Thema von Ina Geißler sind gemalte Bildräume. Damit ist der produktive Widerspruch benannt, aus dem sich ihre Malerei speist und der ihren Gemälden ihre spezifische bildnerische Dynamik verleiht: Es ist der fruchtbar gemachte Konflikt zwischen dem flachen Bildträger und den ineinander verschachtelten Raumeinheiten, die sich aus zahlreichen gemalten Linien, Flächen und Strukturen zusammensetzen und sich zu einem hochkomplizierten Bildganzen verweben. (Peter Lodermeyer)

Wir bringen Sie nach der Online Buchung in den direkten Kontakt mit den Künstler:innen. Das Kunstwerk können Sie anschließend nach Absprache direkt bei dem/der Künstler:in im Atelier abholen.

Weitere Werke von . . .

Weitere Kunstwerke mit ähnlicher Thematik: Das könnte Ihnen auch gefallen . . .