Last Heros, 2020
Astrid Weichelt
55 x 60 x 80 cm
Papierabformung

Das in einen Baumstamm eingewachsene Fragment eines neugotischen Grabgitters fand ich auf einem Berliner Friedhof. Der Ort hat die Zeiten nicht unbeschadet überstanden. Alte Bäume sterben, historische Grabgitter werden von Schrotträubern gestohlen. Die beiden Objekte sind eine unlösbare Verbindung eingegangen: Das Gitter hält den Baum aufrecht, der Baum verhindert, dass das Gitter abhanden kommt. Beide wurden in Büttenpapier abgeformt.

© Kirstin Rabe

Wir bringen Sie nach der Online Buchung in den direkten Kontakt mit den Künstler:innen. Das Kunstwerk können Sie anschließend nach Absprache direkt bei dem/der Künstler:in im Atelier abholen.

Weitere Werke von . . .

Weitere Kunstwerke mit ähnlicher Thematik: Das könnte Ihnen auch gefallen . . .