Künstler:in Inken Reinert

geb. 1965 in Jena
1993-1999 Studium Malerei, Kunsthochschule Berlin-Weißensee
2000 Meisterschülerin bei Werner Liebmann, Kunsthochschule Berlin-Weißensee
2008-2009 Assistentin von Julie Mehretu

Ausstellungen
2021 Typensatz 2, Kunstraum KORN; Berlin 2021 Zeitumstellung …, Schloss Biesdorf, Berlin
2020 shifted trough, mit Gabriele Künne, Axel Obiger, Berlin
2019 Leipzig #2, Rauminstallation, Berlin Weekly
2018 Standard International #5 Spatial Manifestation, Glint (Berlin)
2018 Stadt als Ornament, Galerie Nord (Berlin)
2018 GRABEN, GRABEN, Benyamini Center (Tel Aviv, Israel)
2017 Intecta – Programm kompletter Wohnraumgestaltung, Galerie Hunchentoot (Berlin)
2017 Stadt Platz Turm – eine Stadt sucht ihre Mitte (mit Elke Mohr und Ingeborg Lockemann), Kunstverein Jena
2016 ARCO (Madrid)
2016 True Mirror, Espace Commines (Paris)
2016 PUBLIC LIBRARY – temporäre Intervention, Amerika-Gedenkbibliothek (Berlin)

Preise und Stipendien
Präsentationsförderung des Berliner Senats
Katalogförderung der Stiftung Kunstfonds
Ankauf im Kunst-am-Bau-Wettbewerb der HTW
Projektförderung des Berliner Senats und des IFA für Homestories (2009)

www.inken-reinert.de